Golden Girls
Amazon
Montag, den 15. August 2011 um 18:00 Uhr

Golden Girls: “Thank You for Being a Friend”

Wenn ich an Golden Girls denke, dann denke ich an 4 ältere Damen und Naivität, Sarkasmus, Ironie, Zynismus und Miami (Florida). Ich denke an 4 verschiedene Leben, die der Zufall zusammen führt und die von da an untrennbar verbunden sind.

Golden Girls ist eine US-amerikanische Sitecom, die in 180 Folgen, die in 7 Staffeln aufgeteilt wurden, das Zusammenleben von 4 Frauen schildert. Die Serie wurde von 1985 – 1992 gedreht. Die Golden Girls schlagen sich darin mit den Tabuthemen der damaligen Zeit herum: Homosexualität, AIDS, Diskriminierung, Isolation, Sterbehilfe und finazielle Nöte von älteren Menschen. Durch die völlig unterschiedlichen Charaktere wird die Komik noch unterstützt. Im Anschluss an die Serie drehten 3 der 4 Schauspielerinnen die Serie Golden Palace, die auf Golden Girls aufbaut.

Golden Girls
Amazon

Die 4 Golden Girls


Blanche Elizabeth Devereaux

(geb. Hollingsworth)

Sie wird in der Serie gespielt von Rue McClanahan. Sie ist eine männerbesessene Südstaatlerin, die in Atlanta (Georgia) auf einer Plantage aufwuchs. Sie hatte 4 Geschwister und galt bis zum Tode ihres Vaters “Big Daddy” als dessen erklärter Liebling. Sie ist am Anfang die Hauseigentümerin, die nach dem Tod ihres Mannes George Untermieter sucht. Durch eine Anzeige am schwarzen Brett im Supermarkt findet sie so Dorothy und Rose. Sophia zieht ein nachdem ihr Altenheim abbrennt.

Sie hatte mit ihrem Ehemann 5 Kinder, arbeitet in einem Museum und hält sich immer noch für eine 40jährige Schönheit, die nicht altert. Ihr wirkliches Alter wird aber nie enthüllt.

Rose Nylund

(geb. Lindstrøm)

Sie wird in der Serie von Betty White gespielt. Rose ist das “Produkt” der Liebe eines Mönches mit seiner Geliebten, diese stirbt bei der Geburt und so kommt Rose in Sankt Olaf (MInnesota) in ein Waisenhaus. Die Lindstrøms adoptieren sie kurz darauf. So wächst Rose mit 8 Geschwistern auf einer Farm auf und hat eine glückliche und behütete Kindheit. Danach war sie viele Jahre mit dem Versicherungsvertreter Charlie Nylund verheiratet. In dieser Ehe kamen 5 Kinder auf die Welt.

Nach dem Tod Charlies geht Rose nach Miami, dort arbeitet sie zuerst in einer Beratungsstelle, später im örtlichen Fernsehsender und als freiwillige Helferin im Krankenhaus. Sie ist eherlich und tierlieb und treibt mit ihrer Naivität und den Sankt Olaf Geschichten ihre Mitbewohner mehr als einmal zur Weißglut.

Golden Girls
Amazon

Dorothy Zbornak

(geb. Petrillo)

Sie wird in der Serie von Beatrice Arthur gespielt. Sie wurde in Brooklyn (New York) als erstes von 3 Kindern von sizilianischer Einwanderer geboren. Sie arbeitet als Aushilfslehrerin und war 38 Jahre mit Stan Zbornak verheiratet und hat aus dieser Ehe 2 Kinder.  Nach der Scheidung zieht sie zu Rose und Blanche und kurz darauf folgt auch ihre Mutter, nach einem Brand in ihrem Altersheim.

Dorothy zeichnet sich durch ihre sarkastischen Bemerkungen aus und ihr dürftiges Liebesleben ist oft der Kritikpunkt ihrer Mutter. Stan taucht trotz der Scheidung ständig bei Dorothy auf und macht ihr das Leben schwer.

Sophia Petrillo

Sie wird in der Serie von Estelle Getty gespielt. Sie ist die Mutter von Dorothy und in der ersten Episode brennt ihr Altersheim, die Schattige Piene, ab und sie zieht zu den drei Frauen. Sie wurde 1906 auf Sizilien geboren und wanderte später in die USA aus. Sie war bereits in Sizilien verheiratet, diese Ehe wurde annulliert und in den USA heiratet sie dann “ihren” Sal(vatore), der in vielen Rückblenden dem Publikum näher gebracht wird.

Sie steht den 3 jüngeren oft mit ihren Ratschlägen zur Seite. Ihre Geschichten beginnen dabei immer mit “Stellt Euch vor, … Neunzehnhundert…” und nimmt damit den Film “Der Pate” aufs Korn. Sie hat einen sehr bissigen Sarkasmus, denn sie auch an jeder erdenklichen und unerdenklichen Stelle zum Besten gibt

Golden Girls
Amazon

Die Serie

Dorothy, Rose und Sophia wohnen bei Blanche zunächst zur Untermiete, nachdem Blanche im Supermarkt am Schwarzen Brett Untermieter gesucht hat. Sophia kommt durch erst am Ende der ersten Episode dazu – nachdem ihr Heim abgebrannt ist. Nachdem die Baubehörde Blanche unter Druck setzt, werden die drei Untermieter Miteigentümer und zahlen statt der Miete die Raten für ihren Anteil am Haus.

In den Jahren gehen sie durch dick und dünn und verdrücken Nachts beim Lösen der Probleme einige hundert Schokoladen-Käsekuchen. Sie streiten, lachen und weinen gemeinsam – sie sind mehr als eine Wohngemeinschaft – sie sind Freunde – sie sind eine Familie.

Golden Girls
Amazon

Witzig – Spritzig – Bissig – So mag ich Humor

Blanche: “Ach Dorothy, leihst Du mir Deine Pelzstola?”
Dorothy: “In Miami im Juli tragen allenfalls die Katzen Pelz!”

Blanche: “Ich brauch nur noch ein paar Gurken um sie mir auf die Augen zu legen!”
Dorothy: “Schätzchen, da wirst Du beim Sehen Probleme kriegen!”

Blanche: zählt die Vorzüge einesbestimmten Mannes auf “… und er hat noch Interesse!”
Rose: “An was?”
Dorothy: “Rose, wenn Du das fragen mußt, dann ist es nicht mehr wichtig für Dich!”

Golden Girls
Amazon

Sophia kommt gerade aus dem Heim. Sie sagt es wäre abgebrannt und sie sei mit einem Taxi gekommen. Dorothy kümmert sich um die Bezahlung.
Rose: “Setz Dich, Sophia!” – Du musst ganz erschöpft sein!”
Sophia: “Wieso? Das Taxi hat mich gefahren, ich hab’s nicht geschoben!”

Blanche: “Sophias Heim ist gerade abgebrannt!”
Harry (ihr Verehrer): “Das ist ja furchtbar!”
Sophia: “Nicht für mich! Das ist ein Seniorenheim! Wissen Sie was da passiert ist? Sie haben Feueralarm gegeben – in einem Altersheim! Wer kann da rennen? Die Hälfte von ihnen geht auf Krücken und die anderen können nicht mal vom Stuhl aufstehen. Aber die Alarmsirenen heulen wie verrückt. Wissen Sie wie das auf Herzen wirkt, die nur ein paar Mal in der Woche schlagen?”

Rose: “Ich war mit keinem Mann mehr auf diese spezielle Weise zusammen, seit Charlie tot ist.”
Blanche: (erstaunt) “Das darf doch nicht wahr sein!!!”
Rose: “Es stimmt. Charlie war der einzige Mann, den ich je hatte. Mein erstes Mal war in der Hochzeitsnacht.”
Blanche: (erstaunt) “Das darf doch nicht wahr sein!!!”
Dorothy: “Lass das, Blanche! Schließlich sind wir nicht alle von der Navy zum offenen Hafen erklärt worden.”

Golden Girls
Amazon

Blanche: “Ich gehe in mein Zimmer und komme vielleicht nie wieder raus!”
Rose: “Wir haben doch noch gar kein Wochenende!”

Blanche: “Ich wollte heute abend etwas anhaben, in dem Dwayne mich nie gesehen hat!”
Sophia: “Versuch’s mal mit Unterwäsche!”

Dorothy: “Schön, dass wir dich kennenlernen, Lucy!” (Nichte von Blanche)
Blanche: “Lass mich dich ansehen, Mädchen! – Hmm, hübsche kleine Figur, wunderschönes Haar, seidenweiche Haut: als würde ich in den Spiegel sehen!”
Sophia: “Putz’ den Spiegel!”

Blanche: “Kinder, sagt mir: Wie sehe ich aus?”
Rose: “Oh, klasse, Blanche!”
Blanche: “Klasse – oder großartig?”
Rose: “Großartig!”
Blanche: “Überhaupt nicht sexy?!”
Rose: “Doch, ja!”
Blanche: “Verführerisch?!”
Dorothy: “Lass mich das machen. – Blanche, es hat niemals eine Frau besser ausgesehen als du heute aussiehst und keine wird je besser aussehen!”
Blanche: “Ah! Dankeschön, Dorothy! – Ehrlich Rose, manchmal ist es wie Zähne ziehen, wenn man ein kleines Kompliment von dir hören will!”

Golden Girls
Amazon

Blanche: “Ich gebe sehr gut auf mich acht, ich behandle meiner Körper wie einen Tempel”
Sophia: “Ja, für jeden geöffnet! Tag und Nacht!“

Sophia: “Ich habe niemals Probleme mit dem Wasser lassen, jeden Morgen Punkt sieben da Pinkel ich. Aber leider wach ich erst um acht Uhr auf.”

Rose: (blickt in den Spiegel) “Oh mein Gott ich sehe ja zum fürchten aus, ach Dorothy Du bist es, ich dachte schon ich.”
Dorothy: “Wir Werwölfe sehn nun mal so aus, Rose ich habe vergessen das heute Vollmond ist …”

Dorothy zu Sophia: “Komm sofort zurück du kleiner sizilianischer Gecko!”

Blanche: “Dorothy, du kannst das rauchen lassen! Hör einfach allmählich auf, rauch immer nur nach den Sex!”
Sophia: “Gute Idee! Ein Päckchen reicht dann fürs ganze Leben!”

Sophia: “Versuch mal über die Straße zu gehen ohne schwanger zu werden! Das war harte Arbeit in Sizilien!”
Rose: “Wie war das möglich?”
Sophia: “Ganz billiger Chianti und enge Strassen!”

Sophia: “Sie mich an!”
Dorothy: “Wozu?”
Sophia: “Du kriegst eine Erkältung!”
Dorothy: “Nicht die Spur!”
Sophia: “Doch morgen kriegst Du eine Erkältung!”
Dorothy: “Was ist das? Der Fluch der Pharaonin?”

Der Titelsong

Thank you for being a friend,
Traveled down the road and back again,
Your heart is true, you’re a pal and a confidant
And if you threw a party,
Invited everyone you knew,
Well you would see the biggest gift would be from me
And the card attached would say
Thank you for being a friend

Text und Musik: Andrew Gold
Gesang: Cynthia Fee

Verwandte Beiträge

THE SHANNARA CHRONICLES ab 7.4.2016 auf DVD und Blu-ray Vergangenen Mittwoch lief die letzte Folge der ersten Staffel von THE SHANNARA CHRONICLES bei Amazon und Co. 10 Folgen lang fieberte eine stetig wachs...