World of Warcraft - Legion
Kati Pierson (Screenshot: WOW - Blizzard)
Dienstag, den 30. August 2016 um 00:00 Uhr

World of Warcraft – Legion: Das erwartet die Spieler

World of Warcraft Legion - endlich geht es los. Erneut ziehen Allianz und Horde gemeinsam in die Schlacht. Mit Artefaktwaffen rücken sie der Legion zu Leibe.

Heute geht „Legion“ – das neue World of Warcraft Add-on von Blizzard – live. Im Beta-Test konnten einige Spieler das Add-on schon testen. Neue spannende Inhalte, Items und vieles mehr erwarten den Spieler.

Dämonenjäger – die neue Heldenklasse

Die neue Heldenklasse, die nur für Nacht- und Blutelfen verfügbar ist und erst erstellt werden kann, wenn mindestens ein Spieler auf dem Realm die Stufe 70 erreicht hat – dürfen sich die Spieler schon seit einigen Tagen anlegen. Lediglich zwei Level müssen im Startgebiet erspielt werden.  Im Gegensatz zu den Worgen, Pandaren, Goblins und Todesrittern sind diese kurzweilig.

Der Dämonenjäger selbst ist ein Nahkämpfer und recht gut spielbar. Er macht netten Schaden und mit den zusätzlichen Hauttattoos ist Blizzard auch diesem Spielerwunsch nachgekommen.

Verheerten Inseln – das unentdeckte Land

Der neue Kontinent in der alten Welt „Azeroth“ ist uns auf dem Weg nach Nordend noch nie aufgefallen, dabei hätten wir die letzten Jahre seit der Veröffentlichung von „Warth of the Lich King“ auf jeder Überfahrt auf Grund laufen müssen.  Dalaran wurde im Pre-Event wieder einmal versetzt und schwebt jetzt über der Insel.

Sieben neue Gebiete erwarten die Helden. Die verheerte Küste kennen wir schon aus dem Pre-Event, das Auge Azsharas gehört eigentlich zu Azsuna und scheint ein Battlefield zu sein. Azsuna, Suramar, Sturmheim, der Hochberg und Val’Sharah sind die Gebiete, die nach dem Kampftraining erkundet und durchgequestet werden können auf dem Weg zum Level 110. Natürlich gibt es wieder diverse Erfolge, weitere geschichtliche Hintergründe und Videos und massig neue Items, Haustiere, Reittiere und vieles mehr. Spielspaß ist also auch dieses Mal garantiert.

 Die ersten Schritte in der neuen Welt

Ein Jäger (Skarabaeus) mit einem Bären (Bärnd) schweben auf einem Alianz-Luftschiff über Sturmwind und zeigen die ersten Schritte in dem neuen Add-on. Zuerst geht es zum Kampftraining an Deck des Luftschiffs. Es könnte sein, dass das nur bei aufgewerteten Charakteren der Fall ist. Würde aber auch bei allen anderen Sinn machen, da alle Talente und Zauber des Spiels neu sind seit einigen Tagen und so Wiedereinsteiger schnell reinkommen.

Nach dem Training geht es auf das Heck des Luftschiffes, der uns auf ein Schiff an die verheerte Küste bringt. Den Anblick kennen wir doch aus dem Pre-Event *grübel*. Jepp – es ist unser Pre-Event und König Varian Wrynn stirbt noch einmal.

Rettet Dalaran – Luftstadt portieren

Nach dem Tod des Königs ändert sich jedoch die Questreihe. Dalaran wird angegriffen, doch statt Dalaran in die Geisterland nach Karazhan zu katapultieren verfrachten wir es jetzt an die verheerte Küste. Danach erhalten wir einen Ruhestein für Dalaran. Pre-Quest geschafft und von Dalaran aus können wir in alle Gebiete mit dem Greifen fliegen.

Nach dem Angriff auf die Stadt sieht Dalaran etwas ramponiert aus. Neben uns erscheint Schneefeder, doch bevor vor dem Gemetzel schauen wir uns mal die alte Welt an.

Das hat sich geändert in World of Warcraft Legion

  • Dalaran
    • Die Stadt liegt jetzt auch über der verheerenden Küste
    • Der Flugplatz ist etwas ramponiert
    • Wir können nicht mehr fliegen
    • Es gibt fünf Portale zum Tal der ewigen Blüten, Exodar, Darnassus, Sturmwind, Eisenschmiede
    • Ein Loch in der Mauer ermöglicht den Zugang zu einem Tierzähmer-Kampfplatz
    • Der Platz mit dem Brunnen in der Innenstadt ist zur Kammer des Wächters geworden
    • Die Kanalisation wurde umgebaut
  • Sturmwind
    • Aus dem Trümmerfeld über dem Hafen und neben dem Magierviertel ist ein wahrer Heldenfriedhof geworden inkl. König Varian Wrynns Grab.
    • Auch die Stadttore sind endlich nach dem Angriff von Todesschwinge wieder repariert
  • Westfall, Dun Morogh, Nordend und Co.
    • Die Späherkuppe und der Rest des Landes sind immer noch im Bauzustand – wenigstens haben sie nicht unter den Angriffen gelitten

Die Artefaktwaffe

Artefaktwaffen sind die neuen Skilbarenwaffen für unsere Helden. Jede Klasse hat eine eigene Waffe. Eine schöne Übersicht gibt es bei Blizzard.  Tierherrschafts-Jäger dürfen sich über den „Titanenblitz“ freuen. Dann holen wir diesen Mal für Skarabäus und Bärnd.

Mit dem neuen Portalstein geht es zurück nach Dalaran. Wir nehmen die Quest von Schneefeder an und treffen Emmarel Schattenwächter in Dalaran. Scheinbar hat hier jede Klasse einen anderen Ansprechpartner und einen anderen Boten für die Nachricht. Wir müssen zuerst Informationen zu diesen alten Waffen finden und laufen Quer durch Dalaran. In einem Szenario suchen wir die Waffe. Jedes Szenario ist individuell.

Ist die Waffe ergattert, wird sie automatisch angelegt. Tierherrschaftsjäger bekommen noch Hati dazu – einen Die Artefaktwaffe kann in den jeweiligen zugehörigen Ordenshäusern auf dem Altar aufgewertet werden. Für Tierherrschaftsjäger steht dieser in der Volltrefferhütte des „Unsichtsbaren Pfads“. Zum Aktivieren wird das erste Artefakt mit Artefaktmacht eingefügt. Fertig!

World of Warcraft – Legion: Auf in den Kampf!

Jetzt geht es endlich auf in den Kampf. Doch wir werden nicht wie früher automatisch irgendwo hingeschickt. Wir dürfen wählemn zwischen vier Gebieten, die es zu säubern gilt. Azsuna, Val’sharah, Der Hochberg und Sturmheim stehen zur Wahl. Es scheint bei den ersten Tests als passe sich das Level der Zone dem Charakterlevel an. Wohin der Spieler zuerst reist, steht ihm also völlig frei. Auf nach Azsuna …

Zuerst fällt auf, dass alle Flugpunkte aufgedeckt sind und viele erreicht werden können. Außerdem leben überall Horde und Allianz friedlich nebeneinander.

Verwandte Beiträge

World of Warcraft – Legion: Pre-Event macht Lust auf mehr World of Warcraft bekommt in diesem Monat das Addon: Legion. Die Brennende Legion marschiert in Azeroth ein und die Allianz und Horde kämpfen gemeinsa...
World of Warcraft (WOW) – Legion: Die Dämonenjäger sind los Seit gestern ist es so weit: Die Dämonenjäger wurden in World of Warcraft auf die Legion losgelassen. Die Vorboten des neuen Addons ziehen ihre Kreise...